Bettwäsche 220×240 cm

In deutschen Schlafzimmern sind Doppelbetten mit getrennten Matratzen und individuellen Deckbetten gang und gäbe. Für diese Deckbetten werden Bettbezüge in den Größen 135x200cm oder 155x200cm angeboten. Wer gerne die Füße “einschlägt” – oder eben besonders lange Beine hat, kann dann noch auf Länge 220 cm ausweichen. Andere Größen sind Übergrößen oder Sondergrößen und waren damit in herkömmlichen deutschen Läden bisher schwer zu finden.

Schlafen im Stil anderer Länder

“Andere Länder – andere Sitten” – das gilt aber auch im Schlafzimmer. In vielen anderen Ländern stecken die Lebensgefährten “unter einer Decke”. Wer zum Beispiel mit seinem Partner ganz nach amerikanischer Art kuscheln möchte, braucht dafür nicht nur ein Bett mit einer (doppelweiten) Matratze, sondern eine “doppelweite” Schlafdecke mit der passenden Bettwäsche. Die Größe 240x220cm – als eine Bettwäschengröße für zwei Personen – ist hierfür bestens geeignet.

In Deutschland eher die Bettwäsche-Übergrößen 200×200 bzw. 200x220cm zu finden. Bettwäsche mit den Maßen 220x240cm findet sich bisher eher selten oder als Maßanfertigung.

Für Bettwäsche in dieser Größe zu einem akzeptablen Preis musste man bisher auf die eigenen Nähkünste, oder die eines großzügigen Freundes oder Verwandten, zurückgreifen. Oder man kaufte im europäischen Ausland, zum Beispiel in Frankreich oder Schweiz, oder im Online-Shop. Mittlerweise werden Betten aus Amerika mit einer Matratze – und das nötige Zubehör – jedoch vermehrt auch von deutschen Möbelhändlern angeboten. Sie antworten damit auf die zunehmende Nachfrage auf “beziehungsfreundliche” Betten. Die wachsende Beliebtheit von Betten mit einer Matratze wirkt sich wiederum positiv auf das Angebot, die Auswahl und die Preise bei übergroßer Bettwäsche aus.

“Übergroße” Schläfer

Selbstverständlich muss es nicht unbedingt ein Liebespaar sein, dass die übergroße Decke bevorzugt. Die Decken sind genauso ideal für “übergroße” oder besonders unruhige Schläfer, die sich mit “mehr Decke” einfach wohler fühlen. Sie sind diejenigen, die sich in der Regel auch nicht mit einem herkömmlichen Einzelbett begnügen, sondern zumindest schon auf ein “französisches” Bett ausgewichen sind. Sie werden auch die neu angebotenen amerikanischen Betten (mit Boxspring und überweiter Matratze” besonders begrüßen.